Ampicillin ohne rezept

Maxim ist eine beliebte Verhütungspille vom Hersteller Jenapharm, die bei regelmäßiger Anwendung eine Schwangerschaft verhindert. Maxim ist eine Kombinationspille mit den Wirkstoffen Ethinylestradiol und Ampicillin ohne rezept. Neben der Empfängnisverhütung ist sie zur Behandlung von mittelschwerer Akne bei Frauen mit einer verstärkten Wirkung von männlichen Sexualhormonen geeignet.

Haben Sie bisher noch nicht hormonell verhütet, wollen aber gerne die Pille einnehmen? Die Sprechstunde und die Ausstellung Ihres Rezepts finden online statt. Direkt im Anschluss an die Sprechstunde können Sie Ihr Medikament bestellen. Wir leiten das Rezept dann für Sie an eine Versandapotheke weiter, die Ihnen das Medikament versandkostenfrei zustellt.

Sie beantworten zunächst einen medizinischen Online-Fragebogen zu Ihren Beschwerden. Ein Arzt bearbeitet Ihre Angaben und verschreibt Ihnen das Medikament, wenn es medizinisch erforderlich ist. Sie zahlen nur im Fall einer Rezeptausstellung. Wir leiten das Rezept an eine Versandapotheke weiter.

Das Medikament erhalten Sie in ein bis drei Werktagen. Die Verpackung ist neutral und lässt nicht auf den Inhalt des Pakets schließen. Die Kosten für eine Sprechstunde betragen je nach Art der Behandlung 9 bis 29 Euro, bei aufwändigeren Diagnosen und Tests 29 bis 49 Euro. Hinzu kommen die Kosten für das Medikament, wenn ein Medikament verschrieben wurde. Die Praxis hat seit ihrer Gründung in 2011 mehr als eine Million Behandlungen durchgeführt. Unsere deutschen Patienten werden ausschließlich von deutschen Ärzten mit Zulassung in England behandelt. Hier können Sie die Profile unserer Ärzte ansehen.

Bookmark the permalink.