Aldara 12 sachets

In der aktualisierten Version wurde vor allem die Dauer der Antibiotikagabe fast durchgängig verkürzt. Es geht dabei um die empirische Behandlung. Sobald ein Erreger gefunden wird, muss die Aldara 12 sachets angepasst werden, gemäss S. Prophylaxe bakteriell: Reinigen mit Wasser nach jedem Urinieren und gut trocken tupfen.

Einlegen eines Mullstreifens in den Präputialraum mit antiseptischen Zusätzen. Prophylaxe Pilze: Reinigung mit Olivenöl, keine Seifen. AM-CL 3 x 1,2 g i. Bemerkungen: Allgemein: Ruhigstellung und Hochlagerung der betroffenen Extremität, kühlende Wickel. Keine Serologie nötig und häufig falsch negativ. Allgemein: Eine Therapie hat keinen Einfluss auf Rezidive. Bemerkungen: Topische Medikamente werden wegen mangelnder Wirksamkeit nicht empfohlen.

Kortikosteroide sind ohne eindeutigen Nutzennachweis in der PHN-Prophylaxe. Topische Therapie: desinfizierende Schüttelpinselung, Silbersulfadiazin-Creme oder Austrocknung mit einer Cremepaste. Gabapentin oder Pregabalin, wenn Trizyklika nicht gegeben werden können. Bemerkungen: Bei engem Monitoring kann auf AB verzichtet werden.

Bemerkungen: Neu: Wegen hoher Versagerquote bei kurzen Therapien: immer 14 d behandeln! Bei Patienten, die in Ostblockländern aufgewachsen sind, primär Clarithromycin verabreichen1. PPI grundsätzlich 30 min vor Mahlzeit und AB 30 min nach Mahlzeit einzunehmen2. 1 siehe auch mediX Guideline Dyspepsie,2 gemäss Gastroenterologie USZ, 3 Dr. Stuhluntersuchung nur bei Patienten im Lebensmittelbereich oder bei V.

Bookmark the permalink.